Shop    Glossar    Impressum

 

DE    EN

ARR® Zentrum für
Anatomisch Richtiges Reiten

Auf dem Heisterfeldshof
Waldstraße 34 a
47551 Bedburg-Hau
Deutschland
 
Telefon: +49(0)2821-8979704
Telefax: +49(0)2821-8979705
Mobil: +49(0)172-2117313
E-Mail: info@arr.de

Volltextsuche

Fachartikel in Pferdplus

Gesund und gerade
Klaus Schöneich stellt das Konzept von ARR erstmals bei einem Kurs im High Class Horse Center in Weikersdorf vor. Pferdplus war dabei.

Lesen sie hier weiter

 

Pferdewissen von A–Z

Beachten Sie unser umfassendes Glossar rund ums Thema Pferd.

zum Glossar

 

ARR in der «Piaffe»

Die Piaffe berichtet in der Ausgabe 1/2013 ausführlich über unsere Arbeit. Auf 19 Seiten wird im Detail aufgezeigt, wie wir die Pferde unter dem Sattel trainieren.

Hier geht's zum Artikel

 

Info-Flyer

Der Flyer mit vielen Informationen rund um das Zentrum für Anatomisch Richtiges Reiten ARR.

Download Flyer (pdf)

 

zu Facebook

 

Besuchen Sie uns auf Youtube

 

Konzept
Pferde-Wissen A–Z

Konzept

 

In zwei Stufen zum Pferd

Ein Pferd, das ehrlich über den Rücken geht, findet man selten. Das Gefühl, ein solches Pferd zu reiten, ist unbeschreiblich. Wir vom Zentrum für Anatomisch Richtiges Reiten lehren Ihr Pferd, sich gesund zu bewegen und mit dem Rücken nach oben zu schwingen. Erst dann ist es gesund reitbar, erst dann kann es reell Informationen vom Reiter entgegennehmen. Helfen, dem Pferd seine körperliche Mitte zu finden, hat unweigerlich zur Folge, dass es zu größerem Selbstvertrauen findet.

Unsere Ausbildung ist unabhängig von Alter, Ausbildungsstand und Rasse. Wir sind dafür bekannt, auch Pferde mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen nachhaltig zu therapieren. Ebenso erfolgreich bereiten wir Remonten auf ihre neue Aufgabe als Reitpferde vor. Trainieren Sie Ihren Freizeitpartner nach unserem Konzept und Sie werden feststellen, wie fein reiten sein kann. Feste, steife und widersetzliche Pferde fühlen sich nicht wohl in ihrer Haut. Gezieltes Training im Sinne von ARR gibt Ihnen und Ihrem Pferd schon nach kurzer Zeit ein komplett neues Lebensgefühl.

Es ist eine Tatsache, dass Pferde, die nach dem 2-Stufen-Prinzip im Sinne von ARR gearbeitet werden, gelenk- und rückenschonend geritten werden können – ein Leben lang. Ihr Pferd wird es Ihnen danken.


Longieren am Kappzaum allein reicht nicht!

Unsere Kunden suchen die ganzheitliche Auseinandersetzung mit dem Pferd. Wir bieten dem ambitionierten Pferdebesitzer eine Ausbildung, die diese Ansprüche erfüllt: Bei der Ausbildung von Reitpferden legen wir größten Wert auf eine ganzheitliche Betrachtungsweise. Um ein Pferd am Boden korrekt auf seine Aufgabe unter dem Sattel vorzubereiten, braucht es weit mehr als einen Kappzaum, Longe und Gerte. Erst wenn man das Pferd in seiner ganzen Komplexität erfasst hat und nicht mehr aus den Augen verliert, kann man es wirklich gesundheitsfördernd und nachhaltig trainieren.

So bewegen wir vom Zentrum für ARR uns stets am Puls der Wissenschaft – beispielsweise im Bereich der Faszien-Forschung – und lassen neuste Erkenntnisse direkt in unsere Arbeit einfließen. Und umgekehrt liefern wir dank der engen Zusammenarbeit mit Tierärzten, Homöopathen, Physiotherapeuten, Akupunkteuren, Hufschmieden, Zahnärzten usw. immer wieder spannende Inputs für Fachaufsätze.

Lesen Sie hierzu unter anderem die Glossar-Einträge zu folgenden Themen: Haarkleid, Hufrollenentzündung, Hüftschiefstand, Kastration, Kissing Spines, Kniebandprobleme und Zügellahmheit.