Shop    Glossar    Impressum

 

Newsletter    DE|EN

ARR® Zentrum für
Anatomisch Richtiges Reiten

Rittorpweg 57
47574 Goch
Deutschland
 
Telefon: +49 (0) 2823 97555 09
Fax: +49 (0) 2823 97555 10
Telefon (Mobil): +49 (0) 172 14 13 294
Telefon (Mobil): +49 (0) 172-211 73 13
E-Mail: info@arr.de

Volltextsuche

Urheberrecht

Aus aktuellem Anlass weisen wir nochmal eindringlich darauf hin, dass der Begriff «Schiefen-Therapie®» urheberrechtlich geschützt ist. Die Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Zentrums für ARR gestattet. Jede Zuwiderhandlung kann rechtliche Konsequenzen haben.

 

ARR in der Reiter Revue

Unter dem Schlagwort «Die natürliche Schiefe sinnvoll abtrainieren» widmet diese Ausgabe der ReiterRevue der Arbeit des Zentrums für ARR spannende 6 Seiten!

mehr

 

Info-Flyer

Der Flyer mit vielen Informationen rund um das Zentrum für Anatomisch Richtiges Reiten ARR.

Download Flyer (pdf)

 

ARR IN DER DÄNISCHEN ZEITSCHRIFT RIDEHESTEN

Das renommierte dänische Pferdemagazin Ridehesten hat einen großen Artikel über die Trainingsmethode von ARR und das Aufbautraining des dänischen Warmblut-Hengstes White Talisman publiziert.

Artikel lesen

 

ANATÓMIAILAG HELYES LOVAGLÁS

Hier der vierte Teil der Artikelserie über ARR im ungarischen Reitsportmagazin LOVAS ELET!

Artikel lesen

 

zu Facebook

 

Besuchen Sie uns auf Youtube

 

 

Gästebuch

Gästebuch

 

Erfolgreich im Dressursport

Grit Gebauer, Berlin

Da Capo wurde dreieinhalb jährig anlongiert und angeritten. Damals dachte ich, das geht auch so – ohne Schöneich. Nach ca. einem halben Jahr ging er hinten kurz-lang. Keiner wusste so genau woher es kam. Die Reitlehrer hatten die spannendsten Erklärungen. Ich dachte mir schon, wo das Problem liegt, da ich bereits an einem ARR-Kurs in Berlin mit einem anderen Pferd teilgenommen hatte.

Also auf zum nächsten Schöneich-Kurs. Dort wurde das Pferd «in seine Probleme» zerlegt. Da Capo verbrachte 4 Wochen bei den Schöneichs. Seitdem ging es stetig bergauf. Selbst die Richter bemerkten das «Schwingen des Pferdes und das Schreiten» in den Dressurprüfungen. Von nun an begleiten uns die Kurse in Berlin. Hier werden kleine Probleme aufgearbeitet und Tipps für die weitere Arbeit gegeben.

Gerne bin ich mit meinem Pferd regelmäßig wieder für eine Woche hierher gekommen um diese Arbeit mit meinem Pferd weiter zu verinnerlichen. Da Capo läuft erfolgreich im Dressurbereich der Klasse M und S und es macht einen riesen Spaß.

Vielen Dank für die langjährige Betreuung
Grit Gebauer


zurück