Trainingsaufenthalt

Unser eingespieltes Team betreut die Pferde ganzheitlich. Das zentrale Element der 2-Stufen-Ausbildung am Boden und unter dem Sattel wird ergänzt durch eine individuelle Betreuung der Pferde im Bezug auf Gesundheit, Fütterung und Trainingsprogramm.

Das Trainingsteam bestehend aus Gabriele Rachen- Schöneich, Klaus Schöneich und unserem Bereiter wird unterstützt von einem hochkarätigen Kompetenzteam: Tierärzte, Zahnärzte, Therapeuten, Hufschmiede und Sattler fügen sich zu einem ganzheitlichen Konstrukt zusammen. Es ist das enge Zusammenspiel von Spezialisten und das Ineinandergreifen von Kompetenzen, das die hohe Qualität unserer Basisarbeit gewährleistet und unser Konzept so unverwechselbar macht.

Longentraining und Beritt

In rund fünf Wochen gezieltem Training kann die Biomechanik des Fluchttieres in die Biomechanik des Athleten umgewandelt werden. Die Korrektur erfolgt an der Longe im Rundpaddock. Ist das Ausbildungsziel der Stufe 1 im Sinne des ARR erreicht, besteht die Möglichkeit, das Pferd am Zentrum für Anatomisch richtiges Reiten in professionellen Beritt zu geben. So wird das neu erlernte Bewegungsmuster gefestigt und kann vom Pferd in Zukunft auch unter dem Sattel erhalten werden.

Nach dieser ganzheitlichen Ausbildung wird das Pferd dem Besitzer wieder übergeben. Nehmen Sie sich für diese wichtige Phase ein paar Tage Zeit und lassen Sie sich in die Longiertechnik nach ARR einführen oder perfektionieren Sie Ihr Können mit Sitzübungen und Reitstunden bei unserem Trainingsteam.

Während der Ausbildung Ihres Pferdes sind Sie am Zentrum jederzeit willkommen. Schauen Sie unserem Trainingsteam über die Schultern und überzeugen Sie sich selbst von den Fortschritten Ihres Vierbeiners.

Liebevolle, familiäre Versorgung und leistungs- sowie artgerechte Fütterung ist ein wesentlicher Bestandteil des ganzheitlichen Konzepts des Zentrums für ARR. Seit vielen Jahren konnten wir individuelle Kraftfuttergaben und 3-4 malige Heugaben Ihnen preislich stabil anbieten.

Hinweis:

Montag ist Ruhetag, daher können keine Pferde gebracht oder von Spediteuren abgeholt werden.

Bitte beachten Sie folgende Formulare:

8-Wochen-Paket

Kosten: 2.850 Euro

Das Angebot umfasst Ausbildung und Einstallung.

Preis zahlbar in 2 Raten zu je 1.425 Euro, jeweils bei Anmeldung und nach 4 Wochen. Preis pro Verlängerungstag nach 8 Wochen: 51 Euro.

Das Angebot umfasst Ausbildung und Einstallung, Training von Pferd und Reiter während vier Wochen, inkl. Video­analyse. Arbeitszeit jeweils Dienstag bis Samstag. Einchecken der Pferde am Wochenende, Beginn des Trainings mit Analyse jeweils am Dienstag.

Die Buchung des 8-Wochen-Pakets (Korrektur am Boden und Beritt) beinhaltet für Sie eine Rabattierung von 100 Euro pro 4 Wochen. Um diese Rabattierung halten zu können, muss die Zahlung für die Zeit ab der 5. Woche zum Ende der 4. Woche auf einem unserer Konten eingegangen sein. Sollte dies nicht der Fall sein, sehen wir uns gezwungen, den Preis für das 4-Wochen-Paket in Höhe von 1.525 Euro zu Grunde zu legen.

4-Wochen-Paket

Kosten: 1.525 Euro

Das Angebot umfasst Ausbildung und Einstallung.

Preis pro Verlängerungstag nach 8 Wochen: 55 Euro.

Training von Pferd und Reiter während vier Wochen, inkl. Video­analyse. Arbeitszeit jeweils Dienstag bis Samstag. Einchecken der Pferde am Wochenende, Beginn des Trainings mit Analyse jeweils am Dienstag.

1-Wochen-Paket

Kosten: 410 Euro

Das Angebot umfasst Ausbildung und Einstallung.

5 Unterrichtseinheiten. Ganzheitliche Beratung und Information rund ums Pferd (Gesundheit, Sattel, Beschlag etc.).