Wer wir sind

Bei der Ausbildung und Rehabilitation der Pferde legen wir größten Wert auf eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Lebewesens. Dies wird dank der engen und langjährigen Zusammenarbeit mit unserem erweiterten Team bestehend aus Tierärzten, Homöopathen, Chiropraktikern, Akupunkteuren, Sattler, Hufschmieden, Zahnärzten etc. gewährleistet und laufend weiter vertieft.

Klaus Schöneich, ein älterer Herr mit schlohweißem Haar steht neben seiner jüngeren Partnerin Gabriele-Rachen-Schöneich mit dunkelblondem, leicht lockigem Haar.
Foto: Michael Theyßen

Gabriele Rachen-Schöneich

Seit über 20 Jahren trainiert sie die Pferde im Zentrum für ARR und ist mit ihrem umfangreichen Wissen über die Fütterung, Pferdegesundheit und Homöopathie von unschätzbarem Wert für Pferd und Mensch. Täglich steht sie im Rundpaddock und in der Reithalle, um Vier- und Zweibeiner zu trainieren, und hat als Managerin des Zentrums zudem den Überblick über alle Termine ihrer Schützlinge. Aufgrund ihres sozialpädagogischen und reittherapeutischen Hintergrunds und ihrer eingehenden Kenntnisse des menschlichen Bewegungsapparats ist sie zudem die Expertin für Sitzübungen.

Klaus Schöneich

Seit seiner Kindheit lebt und arbeitet er mit Pferden und entwickelte 1985 die Schiefen-Therapie. In zahlreichen Auslandaufenthalten, namentlich in Spanien und den USA, hat er seinen Wissensschatz in verschiedenen Reitweisen und mit unterschiedlichen Pferderassen stetig erweitert und seine Kenntnisse der Anatomie und Biomechanik der Pferde vertieft. Heute vertritt er das Zentrum für ARR an zahlreichen Seminaren, Kursen und Messen im In- und Ausland. Trotz der vielen Reisen lässt er es sich nicht nehmen, wann immer möglich auch selbst im Rundpaddock oder in der Reithalle Pferde auszubilden.

Susanne Wingels

Susanne Wingels ist Ihre kompetente Ansprechpartnerin bei uns im Büro und steht Ihnen für Fragen rund um den Aufenthalt Ihres Pferdes, bezüglich Terminabsprachen sowie zur Kursorganisation im In- und Ausland zur Verfügung.

Unsere Bereiter

Beim Beritt der Ausbildungspferde vertrauen wir auf Bereiterinnen und Bereiter,
die in engster Zusammen­arbeit unsere langjährige Erfahrung im Sattel
um­setzen und die Pferde sorgfältig in die zweite Stufe der Ausbildung
begleiten.